Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme: 0,00 €
Suche: 

Finalit Nr. 22 Schutz-Imprägnierung

Mehr Ansichten

Finalit Nr. 22 Schutz-Imprägnierung

Verfügbarkeit: Auf Lager

27,37 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

* Pflichtfelder


  • Mittelfristiger Schutz für stark beanspruchte Flächen gegen Verfleckung und Verschmutzung

  • Besonders geeignet für polierte Flächen & Feinsteinzeug

  • Atmungsaktiv (Goretex-Effekt). Transparent. Lebensmittelecht

  • UV- , Streusalz-, chlorbeständig

  • Graffitischutz

  • Für innen und außen! Trocknungszeit 1-2 Stunden, Durchtrocknungszeit 24 Stunden


Vorbehandlung mit Finalit Nr. 21 oder 21S empfohlen! Pur anwenden. 1l reicht bis zu 100m².


Verbrauchsrechner

Details

Vorbehandlung mit Finalit Nr. 21 oder 21S empfohlen!

Besonders geeignet für polierte Flächen & Feinsteinzeug, großer Lösungsmittelanteil.

  • Goretex-Effekt
  • Mittelfristiger, farbloser Schutz gegen Verfleckung, Verschmutzung
  • UV- , Streusalz-, Chlorbeständig
  • atmungsaktiv / lebensmittelecht
  • Dringt je nach Saugfähigkeit des Untergrundes bis zu 2cm tief ein.
  • Ausgezeichneter Graffitischutz
  • Kunststoffpolymer
  • Kein Wachs / Kein Silikon / Kein Acrylat
  • Fleckenresistent / Wasserabweisend
  • Sieblinie: Mikron bis Nano
  • Lösungsmittel: aromatenfreier Testbenzin

Für alle Natur- und Kunststeine!

Finalit Nr. 22 Schutz-Imprägnierung 622 KB

Sicherheitsdatenblatt Finalit Nr. 22 Schutz-Imprägnierung

Anwendung

  • Pur anzuwenden
  • 1 l reicht für bis zu 100 m²
  • Die Objekttemperatur muß über +10°C liegen. Die zu behandelnde Fläche muss sauber und trocken sein.
  • Bei stark saugenden Materialien vor Finalit Nr. 22 Schutz-Imprägnierung, Finalit Nr. 21 Fixativ Tiefengrund oder Finalit Nr. 21S
    Porenfüller auftragen.
  • Finalit Nr. 22 unverdünnt – 1 bis 2 Mal je nach Saugfähigkeit des Untergrundes – auf den sauberen und trockenen Untergrund auftragen und gleichmäßig verteilen.
  • Speziell bei polierten Materialien gleich nach dem Auftragen mit einem Tuch nachwischen um die Überschüsse von Finalit Nr. 22 zu entfernen.
  • Austrocknungszeit ca.1-2 Stunden, Durchtrocknungszeit 24 Stunden.
  • Bei Schlierenbildung (es wurde zuviel aufgetragen) mit Heißluft nachbehandeln oder nochmals Finalit Nr. 22 auftragen und sofort mit Tuch nachwischen.
  • Mit weißem Kunststoffpad und High-Speed Maschine aufpolierbar. Bei polierten Böden empfehlenswert.
  • Eigenversuche notwendig.

Profi-Tipps

  • Finalit Nr. 22 bildet keinen geschlossenen Film, wodurch auch kein Abblättern auftreten kann
  • Finalit Nr. 22 dringt je nach Saugfähigkeit des Untergrundes bis zu 5mm tief ein
  • Behandelte Oberflächen sind atmungsaktiv, wasserabweisend, fleckenresistent, UV-beständig, streusalzbeständig

 

Finalit Nr. 22 Schutz-Imprägnierung

EUR

27,37 €

0